banner102

Bitte auf das erste Bild klicken!

Im Juni besuchten unsere zweiten Klassen den Lernbauernhof  Ingenhammshof in Duisburg Meiderich. Mit Bus und Bahn ging es schon ganz früh morgens um acht Uhr los. Doch der tolle Anblick des Gehöfts und  der Tiere entschädigte uns für das frühe Aufstehen.

Zuerst lernten wir, wie wie wir uns auf dem Bauernhof und im Umgang mit den  Tieren verhalten sollten. Wir sprachen auch darüber, warum Menschen  Tiere auf einem Bauernhof halten und was die Tiere brauchen.

Dann ging es auch schon los: Wir holten frisches Heu für die Kühe, führten  die Gänse auf die Wiese und fütterten die Schweine. Am meisten Spaß  machte es, die Pferde aus ihren Boxen auf die Weide zu führen. Ein  bisschen Mut brauchte es schon dazu, aber am Ende waren alle sehr stolz  auf sich! Dann durften wir den Stall “unseres”€ Pferdes ausmisten und ihm ein frisches Strohbett bereiten. Alle Kinder legten sich trotz des  strengen Geruchs mächtig ins Zeug und hatten viel Freude an einer  kleinen Strohschlacht. Auch die Hühner erwarteten und schon hungrig und  voller Freude. Ein paar Kinder haben es sogar geschafft ein Huhn zu  fangen und hoch zu heben!

Nachdem alle Tiere versorgt und die Ställe sauber waren, durften sich auch alle fleißigen Bäuerinnen und Bauern stärken. Nach getaner Arbeit schmeckte  das Frühstück noch einmal so gut!

Am Ende des Tages waren sich alle Kinder einig: Wir möchten wiederkommen!!!

Bitte auf das erste Bild klicken!