banner102

Bitte auf das erste Bild klicken!!!

Ende Mai durften wir eine ganz besondere Theatervorstellung besuchen: Das White Horse Theatre spielte für uns zwei Stücke. Das Tolle daran war, dass die Schauspieler nur Englisch gesprochen haben! Und die Ottokids haben alles bestens verstanden und konnten sogar ihr Improvisationstalent unter Beweis stellen, indem Kinder kleine Parts übernehmen durften.

Die Klassen 1 und 2 haben das Stück “Spot the dog” angeschaut:

Die Klassen 3 und 4 durften sich “Jack and the beanstalk” angucken:

Der Hund Spot liebt Schokolade und spielt gerne mit Kindern. Seine Besitzerin Hilary ahnt nicht, dass er sogar sprechen kann!

In diesem bezaubernden Stück in sehr einfachem Englisch können Kinder der ersten und zweiten Klassen ihre Sprachkenntnisse anwenden und werden in das Stück einbezogen, z.B. wenn sie Spot auffordern, einen seiner Tricks vorzuführen oder wenn der liebenswerte Hund von einem Lehrer Schokolade stiebitzt...

Quelle: www.white-horse-theatre.eu/de/repertoire/grundschule/22-spot-the-dog.html

Jack und seine Mutter sind arm und hungern. Als Jack eine magische Bohnenranke erklimmt, gelangt er in ein Land über den Wolken. Dort findet er Gold, das ihm aus der Armut helfen könnte. Doch das Gold wird von einem bösen Riesen bewacht, der Kinder frisst!

Jack and the Beanstalk ist eines der beliebtesten Märchen Englands. Diese Bearbeitung in sehr einfachem Englisch verwendet vor allem Vokabeln, die Kindern der dritten und vierten Klassen bereits vertraut sind.

Quelle: www.white-horse-theatre.eu/de/repertoire/grundschule/18-jack-and-the-beanstalk.html